Search
NEWS

XBOX ONE BEKOMMT HÖHERE GRAFIKLEISTUNG

Samstag, den 3. August 2013 um 12:26 Uhr veröffentlicht
Verfasst von Jannik 'BlacKo' Bucher

Xbox One Bekommt höhere Grafikleistung

Microsoft hat angekündigt, dass die kommende Xbox One Konsole eine schnellere GPU bekommen wird. Zusätzlich zu der GPU-Frequenz Steigerung von 800 auf 853 MHz wurde der auf die Xbox One zugeschnittene Treiber von AMD auch optimiert. 

Im aktuellen Podcast spricht Marc Whitten, der Corporate Vice President, mit Larry Hyrb, oder besser bekannt als "Major Nelson", über die niedrige Grafikleistung der Xbox One. Daraus folgte, dass die GPU Leistung erhöht und die Software angepasst wurde.

Rechnerisch hat die Xbox One nun 1.310 Gflops, wobei der Rivale, die Playstation 4, auf 1.843 Gflops kommt. Die Playstation 4 nutzt zudem GDDR5-Speicher, der schneller ist als der von der Xbox One genutzte DDR3-Speicher. Doch das kann Microsoft mit einem 32 MByte fassendem Esram wieder ausgleichen. Beide Konsolen nutzen einen AMD Jaguar Achtkern-Prozessor.

KOMMENTARE (0)
Es sind noch keine Kommentare zu dieser News vorhanden. Sei der erste, der einen Kommentar verfasst!
INTERESSANTE NEWS